Mein Freund Harvey

Komödie von Mary Chase. Deutsch von Alfred Polgar

Elwood P. Dowd geht gerne einen "lüpfen", sprich, einen trinken. Er ist ein liebenswerter Herr mit guten Manieren, der jeglicher Kampfeslust entsagt und sich für die Fried- fertigkeit entschieden hat, unter dem Einfluss und zusammen mit seinem unsichtbarsichtbaren Freund und Trinkbruder Harvey, einem zwei Meter großen weißen Hasen. Die zunächst alles geduldig ertragende Verwandtschaft von Elwood gerät schließlich über die ständige Präsenz des Hasen, den sie allmählich schon selbst zu sehen meint, in Verzweiflung und beschließt, Elwood in eine Heilanstalt zu bringen, ihn zu enterben und ohne ihn und seinen Freund wieder ein "normales" Leben zu beginnen.

Doch die stets anhaltende Liebenswürdigkeit des Mr. Dowd entwaffnet alle.

Kurz vor der Verabreichung der ernüchternden Injektion trifft die Familie eine überraschend menschliche Entscheidung…

Mein Freund Harvey ist ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnetes Theaterstück von Mary Chase, das 1944 mit großem Erfolg am New Yorker Broadway aufgeführt und mehrfach verfilmt wurde.

Vom Theatrum-Mundi-Ensemble Schwabach wurde das Stück "Mein Freund Harvey" in den Jahren 2007 und 2008 im Galerie Gaswerk in Schwabach aufgeführt.

Galerie